Sneak Peek

Yeah!

Endlich ging mein Illustrations-Projekt in Druck: Der Kalender von Kröt und Schuhuu für 2016!
Zwölf Motive von der Reise zu spekakulären Naturschauspielen und ihre Geschichten dazu.

Die Route um die Welt: Vom Südpol bis zum nördlichen Polarkreis!

Die Route um die Welt: Vom Südpol bis zum nördlichen Polarkreis!

 

Neugierig, was drinne steckt?
Hier ein paar Bilder aus der Entstehungsphase. Vom kleinsten Gekritzel, über die Skizzen bis zur Coloration in Photoshop.

Alles fängt klein an: Thumbnail-Skizzen zu Beginn des Projekts.

Alles fängt klein an: Thumbnail-Skizzen zu Beginn des Projekts.

Beginn der Zeichnung auf dem Layoutblock von Hahnemühle.

Beginn der Zeichnung auf dem Layoutblock von Hahnemühle.

Auf dem kleinsten Schreibtisch ist noch für eine Katze Platz.

Auf dem kleinsten Schreibtisch ist noch für eine Katze Platz.

 

Farbe kommt mit Photoshop ins Spiel.

Farbe kommt mit Photoshop ins Spiel.

Schnelle Skizze für das Titelmotiv

Schnelle Skizze für das Titelmotiv.

 

Jetzt heißt es Abwarten bis die Drucke eintreffen. Nach der langen Phase des Zeichnens, Colorierens und Schreibens ist das der entspanntere Teil, oder?

Nein, die Aufregung hat sich noch nicht gelegt und das ist ja auch was Schönes. Außerdem gab es bereits jetzt Gespräche über die Möglichkeiten eines folgenden. Was könnte man am Kalender ändern? Das Format? Das Konzept? Was kann man noch damit machen?
Immerhin habe ich nun zum dritten Mal zu jedem Monatsmotiv eine Geschichte geschrieben – sollten diese vielleicht in einem kleinen Buch zusammen finden?

Was haltet Ihr davon?

 

77 der bestellten 100 Kalender sind bereits reserviert.
Ein paar sind also noch zu haben!
Bei Interesse reicht eine kurze Nachricht an mail@leonipfeiffer.de

Ein DANKESCHÖN möchte ich allen aussprechen, die mich in den letzten Tagen, Wochen, ach Monaten unterstützt haben, damit der Kalender wieder entstehen konnte. Für Eure Berichte wo der Kalender hängt, wie Ihr Euren Kindern die Geschichten vorlest, die Postkarten verschickt oder Euch einfach daran freut. Für Ideen, Schwätzchen, Aufmunterung, Ablenkung und zum Abschluss das Korrekturlesen. So macht ein persönliches Projekt wirklich Spaß und das Ergebnis noch mehr Freude! :*

Beste Kritzel-Grüße*

 

 +++ NACHTRAG! +++ Sie sind da! +++ YEAH!!! +++

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.