Schicke TV-Spots

Mein Beruf ist es „Werbung zu machen“ und doch schau ich verhältnismäßg selten welche. Egal ob nun in Zeitschriften oder im Fernsehen. Aber in den letzten Tagen sind mir ein paar schicke aufgefallen während meiner paar regelmäßigen Serien.

Und weil sie mir so gut gefallen, habe ich die Videos im Netz mal zusammen gesucht. Einfach auf die Überschrift klicken und Ihr landet bei youtube. Sorry, wie ich Videos hier einfach einbetten könnte, weiß ich (noch) nicht.

Jedes Schwein hat seine eigene Bestimmung.

Jedes Schwein hat seine eigene Bestimmung.

• Die Postbank
Dieser Werbespot gefällt mir nicht nur wegen all dieser vielen verschiedenen Sparschweine an so vielen unterschiedlichen Orten – jedes ist ganz individuell mit seiner eigenen Bestimmung. Nein, es erinnert mich vor allem daran, dass ich mittlerweile überall, wirklich überall Eulen sehe.

• Peugeot RCZ
Zweifellos ein schicker Flitzer. Aber ja, mein Augenmerkt fällt doch eher auf die vielen Kameras und Blitzgeräte, die doch alle nicht schnell genug sind für das Auto aus Frankreich wenn es die Serpentinen hinauf fährt.

• Microsoft Surface
Mehr ein Tanz- als ein Werbevideo für das neue Tablett / Laptop Zwitterding. Und genau das gefällt mir daran. Die Choreo mithilfe des Requisits und den vielen Geräuschen als Rhythmusgeber. Wilde Bildwechsel und doch so flüssig.

• Sheba
Hier wird auch getanzt „Follow your Passion“. Tolles Auto, tolle Wohnung, tolle Frau (Eva Longoria) und natürlich wunderschöne Katze.

Jedes Schaf möchte ganz individuell sein.

Jedes Schaf möchte ganz individuell sein.

• Mercedes Benz CLA
„Wie grenzt man sich ab, wenn jeder sich abgrenzen will?“ ist eine berechtige Frage. Gerade bei Werbung von Autoherrstellern, die nicht gerade eine Innovation demonstriert, sind es häufig nur schöne Bilder. Hier ist es mehr als ein Emotionen wecken! Die Bildsprache ist lustig mit den vielen bunten und gestylten Schafen und daher aufsehenerregend – und die Fragestellung setzt noch das Sahnehäubchen oben auf.

• Becks Bier
„Nicht jeder Weg ist Dein Weg. Eigentlich gibt es nur einen Weg.“ Lebensweisheit pur mit der die Brauerei aus Bremen den neuen Claim präsentiert. Stimmig von Anfang bis Ende mit Musik und Stimme, Bildern und den geweckten Emotionen von Aufbruchstimmung, Freiheit, Individualität und -zum Schluss- Geselligkeit und dem guten alten Segelschiff.
Also: „Folge Deinem inneren Kompass!“

Folge Deinem inneren Kompass!

Folge Deinem inneren Kompass!

Welche aktuellen Spots haben es Euch angetan?
Würde mich über weitere schöne Werbespots und ein bisschen Konversation darüber freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*