insights-x Teil 1

Die Frage hübsch verpackt als kleine Handlettering Übung.

Die Frage hübsch verpackt als kleine Handlettering Übung.

Was ist eigentlich ein Bloggertreffen?
a. Blogger, die sich treffen zum Austausch, schwätzen, netzwerken eben
b. Blogger, die auf Firmen treffen um (Business-) Kontakte zu bekommen

Die Frage habe ich mir schon vor dem Messebesuch gestellt. Eine genaue Definition gibt es nämlich nicht. Und so hat es wohl vor allem mit den Organisatoren, etwaigen Sponsoren und den zusammenkommenden Bloggern zu tun, wie ein Treffen stattfindet, was sich dabei ergibt und was für jeden einzeln dabei das Wichtigste ist.

Zur insights-x, der neuen Fachmesse für Papier-, Büro- und Schreibwaren waren vierzehn (?) Blogger eingeladen, nicht nur aus Deutschland. Das Treffen in Nürnberg, organisiert von der Spielwarenmesse eG, war eine schöne Mischung aus beiden Punkten und somit sicher ein Gewinn für alle Teilnehmer. Egal mit welchen Vorstellungen oder Erwartungen man zur Messe aufgebrochen war.

Der Ablauf

Der Tag begann mit einem kleinen Vorgespräch im Presse Center und einem kurzen Kennenlernen – dabei fiel schnell auf, wir sind alle anders ausgelegt und ausgerichtet. Viele verschiedene Themen sind durch unsere Blogs vertreten, Hobbyschreiber genauso wie geschäftliche Blogger. Es gab bereits verschiedene Pressemappen und Informationen in einer praktischen Tasche – es sollten über den Tag ja noch mehr Materialien werden.
Organisiert war eine Tour durch die drei Hallen der Messe mit Stationen bei verschiedenen Firmen. An den Ständen wurde kurz das Firmenprofil umrissen und meist ein aktuelles Produkt oder Konzept vorgestellt. Vieles konnte auch direkt ausprobiert werden.

Der eine testet, der andere hält es mit dem Smartphone fest.

Der eine testet, der andere hält es mit dem Smartphone fest.

Produktpräsentation bei Zipit: Die App lässt das Mäppchen-Monster zum Leben erwachen.

Produktpräsentation bei Zipit: Die App lässt das Mäppchen-Monster zum Leben erwachen.

Firmen- und Produktpräsentation bei der Firma Goldbuch - alle hören gespannt zu.

Firmen- und Produktpräsentation bei der Firma Goldbuch – alle hören gespannt zu.

Der Fachhandelsverband Duo stellte sein Konzept des virtuellen Ladenregals vor.

Der Fachhandelsverband Duo stellte sein Konzept des virtuellen Ladenregals vor.

50 Jahre Fimo – das Kunstwerk mussten sämtliche Bloggerinnen im Bild festhalten.

50 Jahre Fimo – das Kunstwerk mussten sämtliche Bloggerinnen im Bild festhalten.

– Mehr zu den einzelnen Stationen in Kürze –

Im Anschluss hatten die Blogger noch Zeit, selbst die Messe zu erkunden oder konkrete Gespräche mit Firmen zu führen. Die insights-x wirbt für sich mit dem Slogan: „Die Messe der kurzen Wege“ – Im Vergleich zu anderen Messen, die ich bisher besucht habe, trifft dies auch zu. In wenigen Minuten schafft man es durch die Hallen, wenn man weiß wohin man möchte. Die Gänge sind übersichtlich und so findet man sich leicht zurecht.
Abgeschlossen wurde der Messetag der Blogger wieder im Presse Center. Bei einem Gläschen Sekt gab es Feedback für die Veranstalter, aber auch von den Bloggern untereinander. Leider waren dazu nicht mehr alle Teilnehmer erschienen.

Mein Fazit zum Bloggertreffen

Es war meine zweites Bloggertreffen. Das erste fand auf der creativeworld 2015 statt, eingeladen und organisiert von der Firma Hahnemühle. Dort kamen verschieden Blogger aus dem gleichen Bereich, nämlich Künstler im weitesten Sinne, zusammen. Es gab auch nur ein Programm am Firmenstand selbst. Dazu eine Eintrittskarte für die gesamten Messetage – also noch genug Zeit die große Messe, sowie die Paperworld, zu erkunden.

Zur insights-x hatte das Team der Spielwarenmesse, also der Veranstalter der Fachmesse, eingeladen. Entsprechend war das Programm umfassender, die Blogger und ihre persönlichen Themen viel bunter gemischt. Ob nun privater Blog oder auch geschäftlich am Schreiben. An vielen der besuchten Firmen gab es Produktproben und im Hotel wartete noch dazu ein gut gefüllter Goodie Backpack. Jeder Teilnehmer ging also mit einigem Material nach Hause und so bunt gemischt wie die Blogger waren auch die Artikel im Rucksack.

Der Goodie Backpack – farblich passend zur Ausstattung im Motel One.

Der Goodie Backpack – farblich passend zur Ausstattung im Motel One.

Generell bin ich ein großer Freund von „Endlich ein Gesicht zum Blog“ und dem Kennenlernen im Real Life. Für mich war also Punkt a. der ausschlaggebende um zum Treffen zu fahren. Neue Blogs und neue Leute kennenlernen, mehr darüber erfahren wie sie bloggen, arbeiten, vorgehen. Aber es war auch schön mit vielen Firmen und ihren Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, für mich allerdings weniger um auf Kooperationen hin zu arbeiten (wobei, das wäre schon sehr nett). Ich denke, mein Blog passt bisher in das Kooperationskonzept nicht so 100% rein.

Am Abend waren fünf von uns noch zusammen in der Nürnberger Altstadt unterwegs um eine Kleinigkeit zu essen. Dabei wurde viel geschwätzt und geschnackt, eben nicht nur über das Bloggen, Social Media und so weiter. Schön war’s, entspannend und lecker übrigens auch.

Bei Das Paul hatten wir alle einen Paul.

Bei Das Paul hatten wir alle einen Paul.

Nach einer ruhigen Nacht im Motel One fuhr ich mit Christian von lineatur.expert nochmal zum Messegelände. Ich wollte doch gern im Atelier der insights-Arena an einem der während die Messetage angebotenen Workshops teilnehmen: „Handlettering“ mit Frau Hölle und Stabilo. Im Anschluss blieb ich noch um eine Schultüte mit der Firma Folia zu basteln (auf der Facebookseite der insights-x findet Ihr auch Bilder von mir „in Action“). Nach noch ein paar netten Gesprächen an verschiedenen Ständen, machte ich mich dann doch bald auf die Heimreise.

Workshop in der Insightsx-Arena mit Frau Hölle und Stabilo zum Thema Handlettering.

Workshop in der Insightsx-Arena mit Frau Hölle und Stabilo zum Thema Handlettering.

Huhuu? – Für mich passte die Eule aus dem Bastelset von Folia natürlich perfekt.

Huhuu? – Für mich passte die Eule aus dem Bastelset von Folia natürlich perfekt.

Beim Bloggertreffen waren mit dabei:

  • Markus von zoomlab.de – Text, Musik und Fotos
  • Christian von lineatur.expert – Stift, Papier und Schrift
  • Claudia von honey-loveandlike.de – Lifestyle & Kreativblog, Family & Hausbau, Food & Lowcarb, Beauty & More
  • Tina-Maria von sonntagsistkaffeezeit.de – Kochen und Backen inklusive Rezepte
    Auch bekannt als blogzeit39.de – Lifestyle, Food, Beauty, Family, Travel
  • Béa von Tollabox.de (Tollamedia GmbH) – Kreative Ideen für kleine, große und ewige Kinder
  • …und weitere… sobald es die Linkliste vom Organisationsteam gibt, wird hier aktualisiert.

Für die Einladung zur insights-x bedanke ich mich nochmals beim Team der Spielwarenmesse, genauso wie für die gute Betreuung! Gern komme ich wieder (nicht nur wegen der Geschenke)!

In den nächsten Tagen folgt mein Bericht zum Spaziergang durch die Hallen der insights-x und unterschiedliche Produkte – schaut doch einfach wieder vorbei! *

 

2 Gedanken zu “insights-x Teil 1

  1. Pingback: Ein Tag auf der InsightsX 2016 – meine kreativen Gedanken sprudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.